Leila Brechbühl

Dipl. tiermedizinische Praxisassistentin

Berufsbildnerin

Das Interesse an Tieren, Menschen und der Medizin, liessen mich die Ausbildung zur tiermedizinischen Praxisassistentin antreten. 2008 habe ich in der Kleintierpraxis im Liebefeld Bern erfolgreich den Abschluss gemacht. Motiviert habe ich kurz danach den Lehrmeister absolviert und bilde seither Lernende aus. Nach zwei Jahren Arbeit zog es mich in die Ferne. Ich genoss während neun Monaten viele unvergessliche Momente in Neuseeland und Australien. Im Outback bekam ich auf einer 250'000 Hektar grossen Schaf- und Rinderfarm einen etwas anderen Einblick in das Farmerleben. Auch konnte ich zwei Monate in den Snowy Mountains bei einem Pferdetrainer arbeiten. Im November 2011 kam ich zurück und es zog mich in das schöne Emmental.

Die Arbeit in der Tierarztpraxis am Bahnhof AG ist und bleibt eine Leidenschaft. Pferde, Katzen und Hunde begleiten mich schon immer in meinen Leben.

Als meine Bordercollie-Mix Hündin “Siena” 2018 bei mir einzog, hat sich mein Verlangen nach Hunde-Wissen gesteigert. Im 2019 habe ich entsprechend die Ausbildung zur Hundetrainerin cumcane familiari erfolgreich abgeschlossen. Das Ausbilden und Lehren bereichert meinen Alltag - beruflich und privat. Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur, ob auf dem Pferd, mit dem Hund in den Bergen oder beim Reisen mit dem Rucksack.