Jasmin Wasem

med. vet.

Aufgewachsen bin ich in Wasen im Emmental. Schon früh zeigte sich meine Begeisterung für die Tierwelt. Diese blieb mir auch während der Schulzeit erhalten. Anschliessend besuchte ich das Gymnasium in Burgdorf, wo ich mein Interesse an der Medizin entdeckte. So stand mein Berufswunsch fest: Ich wollte Tierärztin studieren. Nach bestandener Aufnahmeprüfung und folgender Ausbildung an der Vetsuisse-Fakultät in Bern schloss ich im Herbst 2010 das Studium der Veterinärmedizin mit Schwerpunkt Kleintiere erfolgreich ab. Während dieser Zeit hatte ich auch die Möglichkeit, die „Tierarztpraxis am Bahnhof“  durch ein Praktikum kennenzulernen. Meine erste Stelle führte mich nach Interlaken, wo ich viereinhalb Jahre hängenblieb. Nach Heirat und Umzug bin ich nun wieder im Emmental anzutreffen. Meine Freizeit verbringe ich gerne in guter Gesellschaft: Am liebsten mit Familie und Freunden oder auch mit guter Musik, einem spannenden Buch oder einem unterhaltenden Film.